Raiffeisenbank spendet für Kinder

REGION – 28 Kindergärten in der Region können sich freuen: Unter dem Motto „Kinder für Kinder“ floss pro Einzahlung eines Kindes beziehungsweise Jugendlichen während der Sparwoche ein Euro in einen Spendentopf für Kindergärten. Am Ende wurde diese Summe nochmals ordentlich aufgestockt, sodass jeweils 200 Euro an 28 Kindergärten ausgeschüttet wurden. „Wir freuen uns, mit unserer Spendenaktion den Nachwuchs in unserer Region mit insgesamt 5600 Euro unterstützen zu können. Hoffentlich tragen unsere Spenden dazu bei, einige schöne Projekte realisieren zu können“, sagt Vorstandssprecher Arnold Miller. Die Geschäftsstellenleiter übergaben die Spendenschecks an die Kindergärten vor Ort.

- Wochenblatt (24.11.2016)