Raiba feiert Betriebszugehörigkeit

21 Mitarbeiter werden für ihre langjährige Treue in Ravensburg gefeiert

RAVENSBURG - Für ihre langjährige Treue hat die Raiffeisenbank Ravensburg 21 Mitarbeiter geehrt. In einer Feierstunde überreichten die Vorstände Arnold Miller, Bernd Obrist und Rainer Widemann den Jubilaren die Ehrenurkunden.

Unter den Jubilaren war unter anderem Karl Kohr, ehemaliger Vorstand der damaligen Raiffeisenbank Bodnegg. Er hält der Raiffeisenbank seit 45 Jahren die Treue.

Für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Doris Fürst, Josef Baumann, Daniel Sailer, Simone Laux, Doris Voggel und Jürgen Walz geehrt. Wilhelm Hohl, Robert Igel, Amanda Schubert und Karin Müller blicken auf insgesamt 20 Berufsjahre bei der Raiffeisenbank zurück.

Seit 25 Jahren sind Bernd Dorner, Monika Winkler, Rudolf Diesch, Michael Detzel und Joachim Schäch für die örtlichen Genossenschaftsbank tätig. Auf ein besonderes Jubiläum dürfen fünf Mitarbeiter in diesem Jahr feiern. Seit 30 Jahren engagieren sich Siegfried Merath, Elisabeth Hotz, Karin Dreher und Alfred Rutzer für die Raiffeisenbank - Frau Gessler sogar schon seit 35 Jahren.

Viel Engagement

"Einem Arbeitgeber so lange die Treue zu halten, ist nicht selbstverständlich. Wir bedanken uns bei den Jubilaren ganz herzlich für ihr tägliches Engagement. Wir sind stolz, so eine große Anzahl an Jubilaren ehren zu können", so Vorstandssprecher Arnold Miller.